DGB - Wir gestalten Bildung

http://www.wir-gestalten-berufsbildung.de/

Springe direkt zu:Hauptinhalt Suchformular Anmeldung Bereichsnavigation Hauptnavigation Service und Links Servicenavigation


Hauptinhalt

Aktuelles

Alle Meldungen

21.07.2014 Prüferprofil für das Handeln im Ehrenamt

Der Berufsbildungsausschuss in Frankfurt am Main hat aktuell ein „Prüferprofil für das Handeln im Ehrenamt“ beschlossen. Es enthält eine Profilbeschreibung und Verhaltensempfehlungen, die insbesondere für neue Prüferinnen und Prüfer – auch in anderen IHK-Bezirken – hilfreich sein können. mehr

22.06.2014 DQR-Niveau kann auch auf Zeugnissen der Fortbildungsprüfungen ausgewiesen werden

Einem Beschluss des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zufolge soll ab 1. Januar 2014 in Zeugnissen von Abschluss-, Gesellen- und Umschulungs- sowie Fortbildungsprüfungen gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG) und Handwerksordnung (HwO) die Zuordnung des Abschlusses zum jeweiligen Niveau im DQR und EQR nachgewiesen werden mehr

20.11.2013 Erste Ergebnisse der Prüferbefragung des BIBB im Prüferportal online gestellt

Vom 25.04. bis 15.06.2013 wurde im Rahmen des BIBB-Projekts „Kompetenzbasierte Prüfungen im dualen System – Bestandsaufnahme und Gestaltungsperspektiven“ eine Online-Befragung von Prüfer/-innen und Aufgabenersteller/-innen im Prüferportal durchgeführt. mehr

16.07.2013 Bundesregierung verstärkt Förderung des ehrenamtlichen Engagements

Liebe ehrenamtlich tätige Kolleginnen und Kollegen, das Finanzministerium hat rückwirkend zum 1. Januar 2013 die steuer- und sozialabgabenfreie "Übungsleiterpauschale" von bisher 2.100 Euro auf 2.400 Euro sowie die ebenfalls steuer- und sozialabgabenfreie. "Ehrenamtspauschale" von bislang 500 Euro auf 720 Euro angehoben.  mehr

13.05.2013 Mit der Externenprüfung zum Berufsabschluss

Für un- und angelernte Erwerbspersonen stellt das Nachholen eines Berufsabschlusses eine zweite Chance auf dem Arbeitsmarkt dar, um ihre Beschäftigungsfähigkeit nachhaltig zu steigern. Ein Mittel, nachträglich einen Berufsabschluss zu erwerben, ist die sogenannte Externenprüfung.  mehr

13.03.2013 Neue FES Publikation: Reformperspektiven im deutschen Kammerwesen

Friedrich-Ebert-Stiftung legt Publikation zu möglichen Reformperspektiven im deutschen Kammerwesen vor. Die Kammern mit ihrer gesetzlichen Pflichtmitgliedschaft umfassen die Bereiche der Wirtschaft (Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Landwirtschaftskammern) und der Freien Berufe. Der Beitrag der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt auf, worin die besondere Idee der Kammer-Selbstverwaltung besteht und in welchen Bereichen aus Sicht der Stiftung Reformbedarf besteht.  mehr

07.05.2012 DGB-Expertise: Hohe Abbrecherquoten, geringe Vergütung, schlechte Prüfungsergebnisse – Viele Betriebe sind nicht ausbildungsreif

Morgen wird der Berufsbildungsbericht 2012 im Bundeskabinett beschlossen. Bereits heute klagen die Spitzenverbände der Wirtschaft wieder über den vermeintlichen Bewerbermangel. In einer DGB-Expertise haben deshalb Matthias Anbuhl und Thomas Gießler die Ausbildungsberufe mit einem hohen Anteil unbesetzter Plätze untersucht.  mehr

25.04.2012 Höhe der Ausbildungsvergütung schwankt zwischen 332 und 1.379 Euro monatlich

Die tariflich geregelten Ausbildungsvergütungen fallen je nach Branche und Ausbildungsjahr sehr unterschiedlich aus. Sie variieren von 332 Euro im privaten Verkehrsgewerbe Thüringen im 1. Ausbildungsjahr bis zu 1.379 Euro im Bauhauptgewerbe West im 4. Ausbildungsjahr. Dies geht aus einer Auswertung von Tarifverträgen in ausgewählten Wirtschaftszweigen und Tarifbereichen hervor, die das Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf vorgelegt hat. Im vergangenen Jahr stiegen die Ausbildungsvergütungen überwiegend zwischen gut einem Prozent (öffentlicher Dienst) und gut 12 Prozent (Holz u. Kunststoff verarbeitende Industrie Sachsen). In einigen Tarifbereichen wurden keine Steigerungen vereinbart. mehr

12.12.2011 IHK Osnabrück senkt Prüfungsgebühren - Wir sagen: Weiter so, dass ist ein Schritt in die richtige Richtung!

Pünktlich zum Nikolaus hat die Vollversammlung der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim die Betreuungs- und Prüfungsgebühren für die Berufsbildung gesenkt.  mehr

05.12.2011 5. Dezember – Internationaler Tag des Ehrenamtes – DANKE!

Am 5. Dezember wird der internationale Tag des Ehrenamtes begangen. Diesen Anlass nutzen wir gerne um allen ehrenamtlichen Arbeitnehmerbeauftragten in den zahlreichen Prüfungsausschüssen und Berufsbildungsausschüssen sowie den Landesausschüssen für Berufsbildung unseren Dank auszusprechen. Ohne euren ehrenamtlichen Einsatz wäre unser duales System nur halb so gut. Vielen Dank für euer Engagement!! mehr

01.06.2011 Neue Studie des BMBF zum Prüfer/innen Ehrenamt

2009 hat das BMBF ein einjähriges Forschungsprojekt zum Oberthema Prüfergewinnung ausgeschrieben. Zwischenzeitlich liegt die Studie vor. Sie hat Motive und Erfahrungen von aktiven und ehemaligen Prüfern sowie Erwartungen von Personen, die dieses Amt noch nicht ausüben, zusammengetragen. Außerdem wurden Empfehlungen für die Stärkung des Ehrenamts erarbeitet. mehr

09.03.2011 Aktuelles zum Prüfungswesen aus dem BIBB-Hauptausschuss

Bereits seit längerem arbeitete eine Arbeitsgruppe des BiBB an der Überarbeitung der BiBB-Empfehlung 119 zur „Regelung von Prüfungsanforderungen in Ausbildungsordnungen“. Der überarbeitete Entwurf fand auf der letzten Sitzung des Hauptausschusses keine Mehrheit. Die Arbeitnehmerseite stimmte geschlossen dagegen.  mehr

21.04.2010 Prüferportal des BiBB hat seinen Platz in der Prüfungslandschaft der beruflichen Bildung gefunden

Das Prüferportal des BIBB wurde Ende 2009 – nach gut einem Jahr Laufzeit - evaluiert. Die Nutzerbefragung und Auswertung der statistischen Nutzerdaten sollte herausfinden, ob das Prüferportal seinen ursprünglichen Zielsetzungen 1. das Prüferportal als Instrument zur Prüfergewinnung und -betreuung, 2. die Qualitätssicherung und -steigerung im Prüfungswesen der beruflichen Bildung gerecht wird und die angesprochenen Zielgruppen erreicht.  mehr

05.02.2009 Neufassung der Vereinbarung zur beruflichen Fortbildung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit möchten wir euch über die Neufassung von 2008 der Vereinbarung zur beruflichen Fortbildung gemäß §53/54 BBiG und § 42/42a HwO zwischen dem Deutschen Gewerkschaftsbund und Spitzenorganisationen der Wirtschaft im Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung informieren. mehr

04.02.2009 Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) wurde veröffentlicht

Die Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) ist am 30.01.2009 im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 5 veröffentlicht worden. Sie tritt am 01. August 2009 in Kraft. mehr

02.12.2008 Warum Qualität im Prüfungswesen eine Zentrale Frage ist: Kammer erkennt Dutzenden Beratern Zertifikate ab

Die Handwerkskammer hat rund 70 Gebäudeenergieberatern, die in den vergangenen Jahren im Umweltzentrum der Hwk eine Fortbildung absolviert haben, auf unbestimmte Zeit ihr Zertifikat entzogen. mehr

24.09.2008 Januar 2008: Berufsausbildung - ohne ehrenamtliche Prüfer geht es nicht

Eine Million Prüfungen in der Aus- und Weiterbildung sind nur durch den Einsatz hunderttausender ehrenamtlicher Prüferinnen und Prüfer zu bewältigen. mehr

24.09.2008 14.08.2008: "Gestreckte Abschlussprüfung" in neun Handwerksberufen nunmehr unbefristet gültig

Für gegenwärtig rund 90.000 Auszubildende in neun handwerklichen Ausbildungsberufen der Metall-, Elektro- und Kraftfahrzeugtechnik besteht seit Anfang August Gewissheit, dass sie auch künftig ihre Gesellen- beziehungsweise Abschlussprüfung in zwei zeitlich auseinanderfallenden Teilen durchführen werden. mehr



Suchformular



Service und Links