DGB - Wir gestalten Bildung

http://www.wir-gestalten-berufsbildung.de/

Springe direkt zu:Hauptinhalt Suchformular Anmeldung Bereichsnavigation Hauptnavigation Service und Links Servicenavigation


Hauptinhalt

Curriculum für Rehapädagogische Zusatzqualifikation zur Qualitätssicherung für die Ausbildung von Menschen mit Behinderung beschlossen

Der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung hat in seiner jüngsten Sitzung eine Empfehlung für das „Rahmencurriculum für die Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für Ausbilderinnen und Ausbilder (ReZA)“ beschlossen. Das Rahmencurriculum greift die inhaltlichen Vorgaben des BIBB-Hauptausschusses vom 17. Dezember 2009 zur Rahmenregelung für Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen gemäß § 66 BBiG / § 42m HwO auf. Hiernach ist für die Durchführung einer entsprechenden Berufsausbildung grundsätzlich eine rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation der Ausbilderinnen und Ausbilder im Umfang von 320 Stunden erforderlich. Auch für die Förderung durch die BA ist die rehapädagogische Zusatzqualifikation eine Grundvoraussetzung.

BIBB-Pressemeldung

BiBB-Empfehlung für das Rahmencurriculum

 

 



Suchformular



Service und Links